Verlag, Fachbuchhandel & Medienproduktion

Herzlich

Willkommen

Wenn es um Wasser geht

sind wir in unserem Element

Feuer, Luft und Erde sind auch interessante Elemente. Doch das Leben zwischen Feuer, Luft und Erde funktioniert nicht ohne Wasser. Nur wo Leben ist, gibt es auch Zeit. Zeit verrinnt, sie wird nicht verbrannt, verblasen oder verklumpt. Ein Verlag beobachtet und gestaltet Zeit. Unsere Medienprodukte sind am Fluss interessiert. Sie münden in den Strom der Zeit. Manchmal, um sie vorwärts zu treiben, manchmal, um sie zu entschleunigen und manchmal, um Gedanken nachzugehen, wie die Zeit funktionieren würde, wenn sie rückwärts laufen würde. Oder wie es wäre, die Zeit anzuhalten und sie an einem früheren Zeitpunkt neu zu starten. 
© www.euromultimedia.de

Wasserelektrolyse

Seit um das Jahr 1800 die Wasserelektrolyse  erfunden wurde, ging es darum, wie man günstig Wasserstoffgas daraus gewinnen kann.  Denn Wasserstoff ist der Treibstoff, der kohlenstoffhaltige Brennstoffe ablösen muss, die zu einer CO2 - Verseuchung unserer Umwelt mit zunehmend katastrophaleren Folgen führen.  Hydrogen Age bedeutet also insbesondere die Verabschiedung des Kohlenstoffzeitalters, die der Science Fiction Autor Jules Verne in seinem Roman “Die geheimnisvolle Insel” als erster formuliert hat. Konkret geht es um die 2012 von Karl Heinz Asenbaum ausgerufene Redox-Revolution. Sie wird ermöglicht durch wasserstofferzeugende Methoden wie Wasserstoffionisierer, Wasserstoff-Infusions-Maschinen, Wasserstoff erzeugende chemische Reagenzien wie metallisches Magnesium. Das Grundprinzip wurde in den 1920er Jahren in Deutschland entdeckt und war bis 1981 als Hydropuryl Elektrolyt-Wasser in Apotheken präsent. Näheres zum Inhalt unsere Pubikationen erfahren Sie hier im Buchformat für PCs. Beim Lesen über Smartphones ist diese Version besser
Elektroaktiviertes Wasser Elektroaktiviertes Wasser Elektroaktiviertes Wasser - Smart Elektroaktiviertes Wasser - Smart

Vom Wassermannzeitalter

zum Hydrogen Age

„This is the dawning of the Age of Aquarius“ („Dies ist der Beginn des Wassermannzeitalters“). Dieser Song aus dem 1968 uraufgeführten Musical “Hair” begleitete in einer revolutionären Zeit das Lebensgefühl vieler Menschen, die den Beginn einer neuen Epoche nicht heraufziehen sahen, sondern heraufbeschwören oder sogar notfalls mit Gewalt herbeiführen wollten. Die eigentliche Revolution des 20. Jahrhunderts fand aber auf dem Gebiet der Naturwissenschaften statt. Alle Elemente ließen sich auf Wasserstoff zurückführen. Das 21. Jahrhundert wird das Wasserstoffzeitalter sein. Dies ist unser eigentliches Verlagsthema und ehrlicherweise möchten wir nach so vielen Jahrzehnten im Dienste fremder Ideen auch keine Medien mehr produzieren, die mit dem Thema Wasserstoff nichts zu tun haben. Fokussierung auf das Zentrum! Karl Heinz Asenbaum ’s nächster Buchtitel ist für den 4.11.2016 im Buchhandel angekündigt. “Wasserstoffwasser” ISBN: 9783981120462. Vorbestellen zum Subskriptionspreis von 12.-- € statt 19,90.-- €
Wasserstoffzeitalter Wasserstoffzeitalter
euromultimedia

Herzlich

Willkommen

Wenn es um Wasser geht

sind wir in unserem Element

Feuer, Luft und Erde sind auch interessante Elemente. Doch das Leben zwischen Feuer, Luft und Erde funktioniert nicht ohne Wasser. Nur wo Leben ist, gibt es auch Zeit. Zeit verrinnt, sie wird nicht verbrannt, verblasen oder verklumpt. Ein Verlag beobachtet und gestaltet Zeit. Unsere Medienprodukte sind am Fluss interessiert. Sie münden in den Strom der Zeit. Manchmal, um sie vorwärts zu treiben, manchmal, um sie zu entschleunigen und manchmal, um Gedanken nachzugehen, wie die Zeit funktionieren würde, wenn sie rückwärts laufen würde. Oder wie es wäre, die Zeit anzuhalten und sie an einem früheren Zeitpunkt neu zu starten. 

Wasserelektrolyse

Seit um das Jahr 1800 die Wasserelektrolyse  erfunden wurde, ging es darum, wie man günstig Wasserstoffgas daraus gewinnen kann.  Denn Wasserstoff ist der Treibstoff, der kohlenstoffhaltige Brennstoffe ablösen muss, die zu einer CO2 - Verseuchung unserer Umwelt mit zunehmend katastrophaleren Folgen führen.  Hydrogen Age bedeutet also insbesondere die Verabschiedung des Kohlenstoffzeitalters, die der Science Fiction Autor Jules Verne in seinem Roman “Die geheimnisvolle Insel” als erster formuliert hat. Konkret geht es um die 2012 von Karl Heinz Asenbaum ausgerufene Redox-Revolution. Sie wird ermöglicht durch wasserstofferzeugende Methoden wie Wasserstoffionisierer, Wasserstoff-Infusions- Maschinen, Wasserstoff erzeugende chemische Reagenzien wie metallisches Magnesium. Das Grundprinzip wurde in den 1920er Jahren in Deutschland entdeckt und war bis 1981 als Hydropuryl Elektrolyt-Wasser in Apotheken präsent. Näheres zum Inhalt unsere Pubikationen erfahren Sie hier im Buchformat für PCs. Beim Lesen über Smartphones ist diese Version besser
Elektroaktiviertes Wasser Elektroaktiviertes Wasser Elektroaktiviertes Wasser - Smart Elektroaktiviertes Wasser - Smart

Vom Wassermannzeitalter zum

Hydrogen Age

„This is the dawning of the Age of Aquarius“ („Dies ist der Beginn des Wassermannzeitalters“). Dieser Song aus dem 1968 uraufgeführten Musical “Hair” begleitete in einer revolutionären Zeit das Lebensgefühl vieler Menschen, die den Beginn einer neuen Epoche nicht heraufziehen sahen, sondern heraufbeschwören oder sogar notfalls mit Gewalt herbeiführen wollten. Die eigentliche Revolution des 20. Jahrhunderts  fand aber auf dem Gebiet der Naturwissenschaften statt. Alle Elemente ließen sich auf Wasserstoff zurückführen. Das 21. Jahrhundert wird das Wasserstoffzeitalter sein. Dies ist unser eigentliches Verlagsthema und ehrlicherweise möchten wir nach so vielen Jahrzehnten im Dienste fremder Ideen auch keine Medien mehr produzieren, die mit dem Thema Wasserstoff nichts zu tun haben. Fokussierung auf das Zentrum! Karl Heinz Asenbaum ’s nächster Buchtitel ist für den 4.11.2016 im Buchhandel angekündigt. “Wasserstoffwasser” ISBN: 9783981120462. Vorbestellen zum Subskriptionspreis von 12.-- € statt 19,90.-- €
Wasserstoffzeitalter Wasserstoffzeitalter
Verlag, Fachbuchhandel & Medienproduktion
euromultimedia